Neue Mitglieder für die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle

Bern, 22.06.2016 - Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung Pieter Zeilstra, Vizedirektor beim Bundesamt für Verkehr (BAV), zum neuen Präsidenten der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) gewählt. Er ersetzt per 1. Januar 2017 den bisherigen Präsidenten André Piller, der in den Ruhestand tritt. Neu nimmt in der SUST auch die Rechtsanwältin Inge Waeber Einsitz.

Pieter Zeilstra arbeitet derzeit beim BAV als Vizedirektor und Chef der Abteilung Sicherheit. In dieser Tätigkeit hat der ausgebildete Geograph und Raumplaner über mehrere Jahre Erfahrungen in den Bereichen öffentlicher Verkehr und Sicherheit gesammelt, die ihn für das Amt des SUST-Präsidenten qualifizieren. Pieter Zeilstra verlässt das BAV Ende des laufenden Jahres. Er steht der SUST ab 1. Januar 2017 vor.

Ab diesem Zeitpunkt wird auch die Anwältin und Notarin Inge Waeber der SUST angehören. Sie folgt auf Yvonne Muri. Der Bundesrat dankt André Piller und Yvonne Muri für die geleisteten Dienste und ihr Engagement.

Die SUST ist eine unabhängige Kommission, besteht aus drei Fachleuten und hat den Auftrag, Unfälle und gefährliche Ereignisse von Bahnen, Luftfahrzeugen und Schiffen zu untersuchen. Zu diesem Zweck verfügt die SUST über einen Untersuchungsdienst. Durch diese Tätigkeit sollen nicht nur die Ursachen solcher Ereignisse ermittelt, sondern auch deren tieferliegende Gründe und weitere mit ihnen verbundene Risiken gefunden werden. Diese Form der Untersuchung hat zum Ziel, Erkenntnisse zu gewinnen, mit denen künftige Unfälle und Gefahrensituationen vermieden werden können und die zu mehr Sicherheit führen. Administrativ ist die SUST dem Generalsekretariat des UVEK zugeordnet.


Adresse für Rückfragen

Presse- und Informationsdienst UVEK, Bundeshaus Nord, 3003 Bern +41 58 462 55 11


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Generalsekretariat UVEK
https://www.uvek.admin.ch/uvek/de/home.html

Bundesamt für Verkehr
https://www.bav.admin.ch/bav/de/home.html

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-62350.html