Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK)

Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) ist das Infrastruktur- und Umweltdepartement. Geleitet wird es seit November 2010 von Doris Leuthard.

UVEK-Vorsteherin Doris Leuthard. (Foto: Vanina Moreillon - Inédit Publications)

Bundesrätin Doris Leuthard

Doris Leuthard wurde am 10. April 1963 geboren. Sie hat an der Universität Zürich Rechtswissenschaften studiert. In diesem Rahmen weilte sie für Auslandaufenthalte in Paris und Calgary. Später arbeitete sie als Partnerin in einem Anwaltsbüro. Sie ist verheiratet.

Von 1999 bis 2006 war Doris Leuthard Aargauer Nationalrätin. Von 2004 bis 2006 präsidierte sie die CVP Schweiz.

Wahl in den Bundesrat

Am 14. Juni 2006 wählte die Vereinigte Bundesversammlung Doris Leuthard in den Bundesrat. Von August 2006 bis Oktober 2010 leitete sie das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement (EVD, heute WBF). Seit dem 1. November 2010 steht Leuthard dem Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) vor. Im Jahr 2010 war sie Bundespräsidentin.

Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK)

Das UVEK beschäftigt sich sowohl mit der Infrastruktur als auch mit der Umwelt. Es kümmert sich um moderne Verkehrswege, Kommunikations- und Stromnetze, aber auch um die Belange von Umwelt, Raumplanung, Gesundheit und Sicherheit. Diese Konzentration der Nutz- und Schutzinteressen im gleichen Departement führt allerdings oft zu Zielkonflikten. Die Entscheide müssen deshalb besonders sorgfältig vorbereitet werden.

Zahlen zum UVEK

Im UVEK arbeiten rund 2500 Voll- und Teilzeitangestellte.

Im Jahr 2015 betrug der Aufwand des UVEK 10 Milliarden Franken.

Bundespräsidentin Doris Leuthard

Leuthard ist 2017 nicht nur UVEK-Vorsteherin, sondern auch Bundespräsidentin. Das Amt bringt vor allem Repräsentationspflichten. Zudem ist Doris Leuthard im Bundesrat „Primus inter pares“, also Erste unter Gleichgestellten.

Bundespräsidium

Letzte Änderung 01.02.2017

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/departemente/departement-fuer-umwelt-verkehr-energie-kommunikation-uvek.html