Agentur Spillmann/Felser/Leo Burnett erhält Mandat „Bevölkerungsinformation zu Transplantation und Spende von Organen, Geweben und Zellen 2011 – 14“

Bern, 01.09.2010 - Der Pitch um das Mandat der „Bevölkerungsinformation zu Transplantation und Spende von Organen, Geweben und Zellen 2011 – 14“ des Bundesamtes für Gesundheit BAG ist entschieden: Nach 4-jähriger erfolgreicher Betreuung durch die Agentur Publix AG in Lyss erhält neu die Agentur Spillmann/Felser/Leo Burnett in Zürich das Mandat.

Spillmann/Felser/Leo Burnett hat die Jury mit ihren strategischen Überlegungen, einer Kreatividee mit langfristigem Potenzial und vielfältigen, kanalübergreifenden Kommunikationsmassnahmen überzeugt. Das BAG verspricht sich von der neuen Strategie eine Information der Bevölkerung, die sowohl die vertiefte Auseinandersetzung mit der Thematik als auch die Äusserung des Spendewillens „Ja oder Nein zur Spende von Organen, Geweben oder Zellen" anregt.

Das Transplantationsgesetz verlangt von Bund und Kantonen, die Schweizer Bevölkerung regelmässig über Belange der Transplantationsmedizin zu informieren. Dabei geht es insbesondere um die Möglichkeiten, wie der persönliche Wille betreffend Spende von Organen, Geweben oder Zellen geäussert werden kann und die damit verbundenen Konsequenzen.


Adresse für Rückfragen

Sektion Kommunikation, Jean-Louis Zurcher, Tel. 031 322 95 05 oder media@bag.admin.ch


Herausgeber

Bundesamt für Gesundheit
http://www.bag.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-34876.html