Bundesrat verabschiedet die Verordnung über die Verwaltung der Armee

Bern, 21.02.2018 - Im Zuge der Weiterentwicklung der Armee hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 21. Februar 2018 die Verordnung über die Verwaltung der Armee angepasst. Dieser Erlass tritt am 1. April 2018 in Kraft.

Im Zusammenhang mit der Änderung der Rechtsgrundlagen für die Weiterentwicklung der Armee vom 18. März 2016 wird auch die Verordnung über die Verwaltung der Armee (VVA) angepasst. Diese Verordnung ist die rechtliche Grundlage für die verschiedenen Auszahlungen unter anderem für Verpflegung, Unterkünfte, Sold und Dienstreisen. Unter anderem wurde die Verordnung an die aktuellen buchhalterischen Regeln angepasst.

Die revidierte Verordnung über die Verwaltung der Armee tritt am 1. April 2018 in Kraft.


Adresse für Rückfragen

Karin Suini
Sprecherin VBS
+41 58 464 50 86



Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Generalsekretariat VBS
http://www.vbs.admin.ch

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-69869.html