Studie zu Ernährungsgewohnheiten startet in der Schweiz

Bern, 08.01.2014 - Was essen und trinken die in der Schweiz wohnhaften Personen? Die Nationale Ernährungserhebung menuCH des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) und des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) geht dieser Frage nach. Sie erfasst Daten zu den Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten der Schweizer Bevölkerung. Dies ist das erste Mal, dass auf nationaler Ebene solche Daten erhoben werden. Die Rekrutierung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern von menuCH hat in diesen Tagen begonnen.

Potentielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in diesen Tagen ein Informationsschreiben vom BLV erhalten, in dem sie eingeladen werden, bei menuCH mitzumachen. Die Teilnahme ist in jedem Fall freiwillig.

Die Studie, welche mit mindestens 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der ganzen Schweiz durchgeführt wird, dauert von Januar 2014 bis Februar 2015.

Bei menuCH werden Frauen und Männer im Alter von 18 bis 75 Jahren aus der ganzen Schweiz zu ihren Gewohnheiten beim Essen und Trinken, aber auch zu ihren Bewegungsgewohnheiten befragt. Zusätzlich werden Körpermessungen (Gewicht, Grösse, Bauch- und Hüftumfang) vorgenommen.

Zum ersten Mal werden in der ganzen Schweiz repräsentative Daten zu den Ernährungs- und Trinkgewohnheiten der Bevölkerung erhoben. Das Ziel ist es, die Ernährungssituation in der Schweiz genauer beurteilen zu können. Die Daten tragen auch dazu bei, dass die Lebensmittelsicherheit in der Schweiz weiterhin hoch gehalten werden kann. Mit Hilfe dieser Daten können zudem Ernährungsempfehlungen auf ihre Aktualität überprüft werden. 

Die Ernährungserhebung wird im Auftrag des BLV und des BAG vom Institut Universitaire de Médecine Sociale et Préventive in Lausanne in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Bern sowie dem Fachbereich Gesundheit der Berner Fachhochschule durchgeführt.


Adresse für Rückfragen

Eva van Beek
Tel. +41 31 324 28 35
E-Mail: media@blv.admin.ch



Herausgeber

Eidgenössisches Departement des Innern
http://www.edi.admin.ch

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen
http://www.blv.admin.ch

Bundesamt für Gesundheit
http://www.bag.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-51583.html