Neuer Kommandant der Territorialregion 4

Bern, 02.03.2012 - Der Bundesrat hat Brigadier Hans-Peter Kellerhals per 1. Juli 2012 zum Kommandanten der Territorialregion 4 ernannt und zum Divisionär befördert. Er folgt auf Divisionär Hans-Ulrich Solenthaler, der per 30. Juni 2012 in Pension geht.

Der 56-jährige Hans-Peter Kellerhals, von Hägendorf (SO), hat an der Universität Basel Recht- und Wirtschaftswissenschaften studiert. 1988 trat er in das Instruktionskorps der mechanisierten und Leichten Truppen ein. Von 1996  bis 2000  kommandierte er die Aufklärungsunteroffiziers- und -rekrutenschulen in Thun. Nach einem Studienaufenthalt am NATO Defense College in Rom wurde er 2004 Stabschef Einsatzstab Heer und anschliessend Chef Operationen sowie Stellvertreter Chef Heeresstab.  Im 2007 wurde Brigadier Kellerhals durch den Bundesrat zum Kommandanten der Panzerbrigade 11 ernannt. Berufsbegleitend  hat Brigadier Kellerhals im Mai 2011 das Executive MBA an der Universität St. Gallen, HSG erfolgreich abgeschlossen.

Die mit dieser Ernennung erforderliche Wiederbesetzung der Funktion Kommandant Panzerbrigade 11 wird der Bundesrat zu einem späteren Zeitpunkt beschliessen.


Adresse für Rückfragen

Sonja Margelist
Sprecherin VBS
031 324 88 75


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Kommando Ausbildung
http://www.he.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-43636.html