Bundesrat Moritz Leuenberger nimmt an Treffen der EU-Verkehrsminister in La Coruña teil

Bern, 08.02.2010 - Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) wird die Schweiz am kommenden Freitag an einem informellen Treffen der Verkehrsminister der EU vertreten. Zur Diskussion stehen die Mobilität in urbanen Gebieten sowie die Sicherheit im Flugverkehr.

Moritz Leuenberger wird in der spanischen Stadt La Coruña erläutern, wie die Schweiz Städte und Agglomerationen bei der Lösung ihrer Verkehrsprobleme unterstützt. Er wird dabei insbesondere den Infrastrukturfonds vorstellen, der es dem Bund ermöglicht, unabhängig von konjunkturellen Schwankungen die finanziellen Mittel für den gezielten Ausbau von Schiene und Strasse bereitzustellen. 

Die Minister werden zudem im Nachgang des Attentatsversuchs vom 25. Dezember 2009 auf ein Passagierflugzeug darüber diskutieren, wie der Schutz des Flugverkehrs vor Terroranschlägen verbessert werden kann. Die Schweiz legt dabei Wert auf ein europaweit koordiniertes Vorgehen.


Adresse für Rückfragen

Presse- und Informationsdienst UVEK, Bundeshaus Nord, 3003 Bern +41.31.322.55.11


Herausgeber

Generalsekretariat UVEK
https://www.uvek.admin.ch/uvek/de/home.html

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation
https://www.uvek.admin.ch/uvek/de/home.html

Bundesamt für Zivilluftfahrt
http://www.bazl.admin.ch

Letzte Änderung 15.09.2016

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-31560.html