Bundesrat genehmigt generelles Projekt für Ausbau der Nationalstrasse Bern Wankdorf-Schönbühl

Bern, 30.11.2018 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 30. November 2018 dem generellen Projekt zum Ausbau der Nationalstrasse auf acht bzw. sechs Fahrstreifen zwischen Bern Wankdorf und Schönbühl zugestimmt. Die Kosten für das Vorhaben belaufen sich auf rund 474 Millionen Franken. Der Baubeginn ist für 2027 geplant.

Auf den Autobahnen A1 und A6 im Raum Bern überlagern sich der Transit- und der Agglomerationsverkehr. Die betroffenen Autobahnabschnitte sind heute regelmässig überlastet. Der Ausweichverkehr belastet die parallel führenden Verkehrsachsen und die Gemeinden in der Umgebung immer stärker. Die Engpassbeseitigung Bern Wankdorf-Schönbühl lindert dieses Kapazitätsproblem.

Im Rahmen des Projekts werden zwei Abschnitte ausgebaut: Zwischen der Verzweigung Bern Wankdorf und der Verzweigung Schönbühl wird die Autobahn A1 von sechs auf acht Fahrstreifen ausgebaut. Die Autobahn A6 wird zwischen der Verzweigung Schönbühl und dem Anschluss Schönbühl von vier auf sechs Fahrstreifen erweitert. Bei der Verzweigung Schönbühl werden somit dereinst neu zwei Fahrstreifen Richtung Biel zur Verfügung stehen. Dadurch wird ein Engpass auf dem Nationalstrassennetz im Raum Bern behoben. Gleichzeitig wird die bestehende Autobahninfrastruktur umfassend instandgesetzt.

Über weite Strecken dieser Abschnitte sind ausserdem Lärmschutzbauwerke geplant. Die Höchstgeschwindigkeiten von 100 km/h auf der A1 und 80 km/h auf der A6 werden beibehalten. Durch die zusätzlichen Fahrstreifen und die Verflüssigung des Verkehrs wird auch die Verkehrssicherheit erhöht.

Der Baubeginn ist für 2027 geplant. Die Bauzeit für das Projekt beträgt rund 6 Jahre. Die Kosten belaufen sich gemäss heutigen Kenntnisstand auf insgesamt 474 Millionen Franken.


Adresse für Rückfragen

Mediendienst Bundesamt für Strassen ASTRA
Tel. +41 58 464 14 91; info@astra.admin.ch


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Generalsekretariat UVEK
https://www.uvek.admin.ch/uvek/de/home.html

Bundesamt für Strassen ASTRA
http://www.astra.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-73158.html