Bundesrat Leuenberger kondoliert Verkehrsministern Libyens und der Niederlande

Bern, 13.05.2010 - Bundesrat Moritz Leuenberger hat nach dem Absturz eines Verkehrsflugzeugs in Tripolis den Verkehrsministern Libyens und der Niederlande ein Kondolenzschreiben zukommen lassen.

Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Verkehr, Energie und Kommunikation hat in dem Schreiben seine grosse Bestürzung über den Tod zahlreicher Menschen und seine Anteilnahme am Leid der Familien der Opfer zum Ausdruck gebracht. Bei dem Absturz einer libyschen Verkehrsmaschine waren am Mittwoch über 100 Personen ums Leben gekommen, die meisten von ihnen holländische und libysche Staatsangehörige.


Adresse für Rückfragen

Presse- und Informationsdienst UVEK, Bundeshaus Nord, 3003 Bern +41.31.322.55.11


Herausgeber

Generalsekretariat UVEK
https://www.uvek.admin.ch/uvek/de/home.html

Bundesamt für Zivilluftfahrt
http://www.bazl.admin.ch

Bundesamt für Verkehr
https://www.bav.admin.ch/bav/de/home.html

Letzte Änderung 15.09.2016

Zum Seitenanfang