Öffentliche Arbeitsvermittlung: IT-System AVAM für die RAV modernisiert

Bern, 07.04.2022 - Die öffentliche Arbeitsvermittlung hat ihr IT-System für die Arbeitsvermittlung und Arbeitsmarktstatistik (AVAM) erfolgreich modernisiert. Das wichtigste Arbeitsinstrument der regionalen Arbeitsvermitllungszentren (RAV) arbeitet dank technologischer Erneuerung nun schneller und hat eine optimierte, moderne Benutzeroberfläche mit neuem Design erhalten.

Das strategische Projekt «Modernisierung AVAM» ist Ende 2021 vom Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) erfolgreich abgeschlossen worden. Das modernisierte IT-System für die Arbeitsvermittlung und Arbeitsmarktstatistik konnte mit seiner erneuerten Benutzeroberfläche gar früher als geplant bei den RAV eingeführt werden. Damit konnte die bisher eingesetzte Benutzeroberfläche, die nach zwölf Jahren Betrieb das Ende ihres Lebenszyklus erreicht hatte, ersetzt werden.

Das IT-System AVAM wird schweizweit von über 3'000 Mitarbeitenden in den RAV, den Logistikstellen für Arbeitsmarktliche Massnahmen (LAM) sowie den Kantonalen Amtsstellen genutzt. Es unterstützt die Abwicklung der Prozesse, die zur Erfüllung der Aufgaben im Rahmen des Arbeitslosenversicherungs- und Insolvenzgesetzes sowie des Arbeitsvermittlungsgesetzes notwendig sind. Dies mit dem Ziel, Stellensuchende möglichst rasch wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Einführung in fünf Schritten
Die Modernisierung des IT-Systems AVAM ist zwischen Ende 2019 und Ende 2021 in insgesamt fünf Realisierungsschritten umgesetzt worden. Diese orientierten sich an den bestehenden Geschäftsprozessen und der Struktur der abgelösten Fachapplikation. Die Ausserbetriebnahme des alten AVAM erfolgte Anfang Dezember 2021 und stellte den Abschluss der Einführung des modernisierten IT-Systems bei den RAV dar. Das Projekt konnte somit drei Monate vor dem geplanten Termin abgeschlossen werden. Die Projektkosten beliefen sich auf insgesamt 20,5 Millionen Franken und unterschritten damit die ursprünglich budgetierten Kosten von 24,7 Millionen Franken.

Mit der erfolgreichen Einführung des modernisierten AVAM ist der Lebenszyklus des IT-Systems mit laufender Wartung bis mindestens 2027 technisch gesichert. Gleichzeitig ist die öffentliche Arbeitsvermittlung gefordert, sich frühzeitig mit der nächsten Generation eines IT-Systems für die RAV auseinanderzusetzen.


Address for enquiries

State Secretariat for Economic Affairs SECO
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern
Tel. +41 58 462 56 56
Fax +41 58 462 56 00


Publisher

State Secretariat for Economic Affairs
http://www.seco.admin.ch

https://www.admin.ch/content/gov/en/start/documentation/media-releases.msg-id-87906.html