Zwischenevaluation "Projekte zur regionalen Entwicklung"

Originalsprache der Studie: Deutsch

Zwischenevaluation „Projekte zur regionalen Entwicklung“

Die vorliegende Zwischenevaluation untersucht das Politikkonzept, die Effektivität und die Effizienz des Instrumentes PRE. Die Zwischenevaluation zeigt, dass das Instrument PRE nach wie vor relevant ist, einem Bedarf entspricht und insgesamt als zweckmässig beurteilt werden kann. Das Instrument PRE ist deshalb weiterzuführen.
Die Evaluation hat an zwei Punkten Verbesserungspotenzial ausgemacht: Zum einen schöpft das Instrument sein Wirkungspotenzial nicht vollständig aus. Zum anderen gestaltet sich der Prozess zur Entwicklung und Umsetzung eines PRE aufwändig, was potenziell abschreckend wirken kann.

Stichwörter Projekt zur regionalen Entwicklung (PRE)
Themen Landwirtschaft
Dokumente

Zu dieser Studie sind folgende Metainformationen vorhanden

Auftragnehmer EBP Schweiz AG, Flury&Giuliani GmbH, Université de Neuchâtel (Institut de Sociologie)
Auftraggeber BLW - Bundesamt für Landwirtschaft
Kosten 110.000 CHF
Belastetes Budget BLW
Gesetzliche Grundlagen Art. 57 Abs. 1 RVOG
Art. 57 al. 1 LOGA
Art. 57 cpv. 1 LOGA
Das Copyright liegt bei Copyright, Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft, 2007
Droits d'auteur: autorités de la Confédération suisse, 2007
Diritti d'autore: autorità della Confederazione Svizzera, anno 2007
Dretgs d'autur: autoritads da la Confederaziun svizra, 2007
Copyright, Swiss federal authorities, 2007
Auskunft zu dieser Studie erhalten Sie bei Florian Jakob
Bundesamt für Landwirtschaft BLW
Fachbereich Agrarökonomie, Raum und Strukturen
Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
florian.jakob@blw.admin.ch
www.blw.admin.ch
Erstelldatum 31.12.2017
Erfassungsdatum 28.05.2018
Letzte Aktualisierung 28.05.2018 11:43:04

Letzte Änderung 06.12.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/studien.survey-id-907.html