Evaluation des Pilotversuchs «Zivildiensteinsätze in der ambulanten Betreuung und Pflege»

Originalsprache der Studie: Deutsch

Evaluation des Pilotversuchs «Zivildiensteinsätze in der ambulanten Betreuung und Pflege»

Die Vollzugsstelle für den Zivildienst (ZIVI) hat vom Bundesrat den Auftrag erhalten, neue Einsatzbereiche zu prüfen, darunter auch den Bereich der Betreuung und Pflege zu Hause. Mit dem Pilotversuch im Jahr 2013 wollte die Vollzugsstelle ZIVI klären, welches mögliche Einsatzformen sind und welche Anforderungen an die Zivildienstleistenden und an ihre Vorbereitung gestellt werden müssen. Das Büro BASS hat den Pilotversuch mit einer externen Evaluation begleitet.

Stichwörter Spitex; Betreuung; Pflege; ambulante Betreuung und Pflege; Zivildienst;
Themen Sicherheit
Soziales
Dokumente

Zu dieser Studie sind folgende Metainformationen vorhanden

Auftragnehmer Büro für arbeits- und sozialpolitische Studien BASS AG
Auftraggeber ZIVI - Zivildienst
Kosten 99.507 CHF
Belastetes Budget ZIVI
Gesetzliche Grundlagen Art. 57 Abs. 1 RVOG
Art. 57 al. 1 LOGA
Art. 57 cpv. 1 LOGA
Das Copyright liegt bei Copyright, Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft, 2007
Droits d'auteur: autorités de la Confédération suisse, 2007
Diritti d'autore: autorità della Confederazione Svizzera, anno 2007
Dretgs d'autur: autoritads da la Confederaziun svizra, 2007
Copyright, Swiss federal authorities, 2007
Auskunft zu dieser Studie erhalten Sie bei Vollzugsstelle für den Zivildienst ZIVI
Zentralstelle
Malerweg 6
3600 Thun
Tel. +41 58 468 19 99
Fax +41 58 468 19 98
info@zivi.admin.ch

http://www.zivi.admin.ch
Erstelldatum 30.06.2014
Erfassungsdatum 14.01.2015
Letzte Aktualisierung 20.04.2015 09:27:34

Letzte Änderung 06.12.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/studien.survey-id-523.html