Bundesrat unterstützt die UEFA Women’s EURO 2025 mit 4 Millionen Franken

Bern, 31.01.2024 - Mit der Fussball-Europameisterschaft der Frauen 2025, der grössten frauenspezifischen Sportveranstaltung Europas, bietet sich der Schweiz die Chance, dem Mädchen- und Frauensport weitere Impulse zu verleihen. Der Bundesrat hat deshalb an seiner Sitzung vom 31. Januar 2024 entschieden, dem Parlament die Unterstützung des Grossanlasses im Umfang von 4 Millionen Franken zu beantragen.

Die UEFA Women’s EURO 2025 (WEURO25) in der Schweiz findet vom 2. – 27. Juli 2025 in den Städten Basel, Bern, Genf, Zürich, Luzern, Sion, St. Gallen und Thun statt. Erstmals seit der Fussball-Europameisterschaft der Männer 2008 wird die Schweiz einen weiteren vergleichbaren internationalen Sportanlass im Fussball durchführen. Es handelt sich um die grösste frauenspezifische Sportveranstaltung Europas.

Der Bundesrat will die Chancen nutzen, die sich der Schweiz durch den Sportgrossanlass eröffnen und einen Mehrwert schaffen. Er will die WEURO25 deshalb mit einem Beitrag von insgesamt 4 Millionen Franken an die Sportförderung unterstützen.

Beiträge zur Förderung des Mädchen- und Frauenfussballs

Dieser Beitrag ist bestimmt für Massnahmen im Zusammenhang mit der Förderung von Mädchen und jungen Frauen. Damit werden spezifisch mit der WEURO25 verbundene Sportfördermassnahmen des Schweizerischen Fussballverbands sowie Projekte weiterer Organisationen unterstützt, die den Mädchen- und Frauensport gezielt fördern. Ziel ist es, die Anzahl sportlich aktiver Mädchen und junger Frauen zu erhöhen und die Professionalisierung in den Strukturen des Frauenfussballs zu steigern.

Der Beitrag wird innerhalb des VBS beim BASPO kompensiert, um den Bundeshaushalt nicht zusätzlich zu belasten.

Massgeblich an der Finanzierung der mit dem Anlass verbundenen Kosten sind nebst dem Bund die WEURO25 SA, die Austragungsstädte und -kantone, sowie einzelne Leistungsbringer in Form von Eigenbeiträgen.


Adresse für Rückfragen

Kommunikation BASPO
Tel.: +41 58 467 61 33
E-Mail: info@baspo.admin.ch


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Generalsekretariat VBS
https://www.vbs.admin.ch/

BASPO - Bundesamt für Sport
http://www.baspo.admin.ch/

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-99891.html