Die Schweiz und das Vereinigte Königreich führen einen Strategischen Dialog

Bern, 22.11.2021 - Am Montag, 22. November 2021, hat sich EDA-Staatssekretärin Livia Leu in London mit Sir Tim Barrow, dem Politischen Direktor im britischen Aussenministerium, zum jährlichen Strategischen Dialog getroffen. Im Zentrum der Gespräche standen die intensiven und vielfältigen bilateralen Beziehungen der beiden Länder, die Zusammenarbeit im multilateralen Bereich sowie europapolitische Fragen und weltpolitische Aktualitäten. Der Strategische Dialog und das anschliessende Treffen zwischen Staatssekretärin Leu und Kabinettsminister Lord David Frost unterstrichen den intensiven Austausch, den die Schweiz und das Vereinigte Königreich pflegen.

Mit dem EU-Austritt des Vereinigten Königreichs (UK) sind die Beziehungen der Schweiz zum UK in eine neue Phase getreten. Seit dem 1. Januar 2021 gelten die Abkommen Schweiz–EU nicht mehr in Bezug auf das UK. Dank mittlerweile neun neuen Abkommen zwischen der Schweiz und dem UK konnte der Grossteil der Rechte und Pflichten gewahrt werden. Beide Parteien waren sich einig, dass Potenzial besteht, das bilaterale Verhältnis namentlich in den Bereichen der Wirtschafts-, Finanz- und Handelsbeziehungen, der multilateralen Kooperation sowie der Wissenschaftszusammenarbeit auszubauen.

Nebst Themen, die das bilaterale Verhältnis und die Zusammenarbeit in multilateralen Gremien betreffen, standen auch europolitische Fragen und ein Austausch zu aktuellen internationalen Entwicklungen auf der Traktandenliste. Zu den weiteren Gesprächsthemen gehörte die Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und dem UK im Forschungs- und Migrationsbereich.

Im Anschluss an den Strategischen Dialog mit Sir Tim Barrow traf sich Staatssekretärin Leu mit dem britischen Staatsminister Lord David Frost zu einem Höflichkeitsbesuch.


Adresse für Rückfragen

Kommunikation EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel. Kommunikationsservice: +41 58 462 31 53
Tel. Medienstelle: +41 58 460 55 55
E-Mail: kommunikation@eda.admin.ch
Twitter: @EDA_DFAE



Herausgeber

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-86006.html