Covid-19: Schweiz schickt 13 Tonnen medizinische Hilfsgüter nach Vietnam

Bern, 11.08.2021 - Die Schweiz hilft Vietnam im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie. Die Humanitäre Hilfe des Bundes schickt 30 Beatmungsgeräte, sowie 500'000 Antigentests und 280'000 medizinische Schutzmasken in das vom Virus hart getroffene Land. Die Kosten der Hilfsgüterlieferung belaufen sich auf 5 Millionen Franken.

Angesichts der prekären Gesundheitssituation in Vietnam, hat der Bund beschlossen das Land im Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen. Die Hilfsgüterlieferung umfasst rund 13 Tonnen Material, darunter 30 von der Armeeapotheke zur Verfügung gestellte Beatmungsgeräte sowie eine halbe Million Antigentests und 280'000 medizinische Schutzmasken, die das Bundesamt für Gesundheit (BAG) bereitstellt. Im Vorfeld der Lieferung wurde sichergestellt, dass diese Güter nicht für die Versorgung der Schweizer Bevölkerung benötigt werden.

Ein Frachtflugzeug startete heute Donnerstag von Zürich aus Richtung Ho Chi Minh City, dem Epizentrum der Pandemie in Vietnam. Dort wird das Material durch den Schweizer Generalkonsul vor Ort an die vietnamesischen Gesundheitsbehörden übergeben. Die Schweizer Botschaft in Vietnam steht in engem Kontakt mit allen bei dieser Hilfsaktion involvierten Stellen.

Die beim EDA angegliederte Humanitäre Hilfe des Bundes liefert somit innert vier Monaten zum achten Mal Hilfsgüter ins Ausland, um die Pandemie zu bekämpfen. Der Bund hat bereits Hilfsgüter (Beatmungsgeräte, Sauerstoffkonzentratoren und medizinisches Schutzmaterial) nach Thailand (28.7.21), Indonesien (24.7.21), Tunesien (16.7.21), in die Mongolei (12.7.21), nach Sri Lanka (7.6.21), Nepal (21.5.21) und Indien (6.5.21) geschickt. Die Schweiz verfolgt die Entwicklung der Gesundheitssituation in der Welt im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie laufend. Sie ist bereit, im Rahmen des Möglichen und auf entsprechende Ersuchen Unterstützung zu leisten.


Adresse für Rückfragen

Kommunikation EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel. Kommunikationsservice: +41 58 462 31 53
Tel. Medienstelle: +41 58 460 55 55
E-Mail: kommunikation@eda.admin.ch
Twitter: @EDA_DFAE


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html

Generalsekretariat VBS
https://www.vbs.admin.ch/

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Bundesamt für Gesundheit
http://www.bag.admin.ch

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-84675.html