Coronavirus: Coaching-Programm für die Beherbergungsbranche

Bern, 23.02.2021 - Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) und HotellerieSuisse lancieren am 23 Februar 2021 zusammen ein Coaching-Programm für die Beherbergungsbranche. Damit sollen kleinere und mittlere Betriebe insbesondere vor dem Hintergrund der COVID-bedingten Herausforderungen für die Zukunft gestärkt werden.

Die aktuelle Coronakrise stellt eine grosse Herausforderung für den gesamten Schweizer Tourismus dar. Die Gästebedürfnisse ändern sich markant und Beherbergungsbetriebe werden sich neu orientieren müssen. Es ist wichtig, bereits während der Krise die Weichen für die Zukunft eines Betriebes zu stellen, indem rechtzeitig auf das dynamische Umfeld reagiert wird. Aus diesem Grund hat HotellerieSuisse ein Coaching-Programm für die Branche konzipiert und wird dieses in strategischer Partnerschaft mit dem SECO ab April 2021 umsetzen.

Dank der finanziellen Unterstützung durch die Neue Regionalpolitik NRP des SECO erhalten Beherbergungsbetriebe die Möglichkeit, gemeinsam mit einem externen Coach vor Ort eigene Potenziale zu analysieren. Dadurch werden die Betriebe befähigt, Optimierungen zu erkennen, strategische Entscheide zu treffen und wirksame Anpassungen vorzunehmen. Dabei spielen gesellschaftliche und technologische Trends wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung eine wichtige Rolle. Die Hotels sollen durch das Coaching-Programm für die Zukunft fit gemacht werden.

Als Zielgruppe stehen kleinere und mittlere Individualbetriebe im Fokus, die das unternehmerische Risiko selbst tragen und deren Eigentümer stark im operativen Geschäft eingebunden sind. Unternehmen, welche am Programm teilnehmen, können von einem Coaching von maximal fünf Tagen pro Betrieb profitieren. Das SECO unterstützt das Coaching-Programm im Rahmen der NRP finanziell.

Mit dieser auf drei Jahre befristeten Massnahme stellt der Bund der überdurchschnittlich von der Coronakrise betroffenen Branche ein neues Angebot zur Verfügung. Hotelbetriebe können ab heute Anträge zur Teilnahme am Coaching-Programm stellen. Gleichzeitig startet der Akkreditierungsprozess für die Coaches. Offizieller Start des Programms ist der 1. April 2021. Es steht Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern von HotellerieSuisse offen und ist für klassifizierte Beherbergungsbetriebe mit 10 bis 60 Zimmer ausgelegt.

Webseite für weitere Informationen: www.hotelleriesuisse.ch/coaching


Adresse für Rückfragen

Fabian Maienfisch, Stv. Leiter Kommunikation und Mediensprecher SECO, Tel. +41 58 462 40 20



Herausgeber

Staatssekretariat für Wirtschaft
http://www.seco.admin.ch

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-82420.html