Mediengespräch zur Ausfuhr von Kriegsmaterial im Jahr 2019

Bern, 24.02.2020 - Das SECO präsentiert am Dienstag, 3. März 2020 die Zahlen zur Kriegsmaterialausfuhr 2019 an einem Mediengespräch. Der Anlass findet um 10.00 Uhr im Medienzentrum Bundeshaus (grosser Konferenzsaal), Bundesgasse 8-12, 3003 Bern statt.

Die Statistiken werden auf Anfrage am Montag, 2. März 2020, ab 15 Uhr bereitgestellt – mit SPERRFRIST bis am 3. März um 10.30 Uhr (Bestellung über medien@seco.admin.ch).


Bitte melden Sie sich bis am 2. März 2020 um 15 Uhr an: medien@seco.admin.ch

Referenten:

  • Erwin Bollinger, Leiter Leistungsbereich Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen, SECO
  • Simon Plüss, stv. Leiter Leistungsbereich Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen und Leiter Ressort Rüstungskontrolle und Rüstungskontrollpolitik, SECO
  • Jürgen Boehler, Leiter Ressort Exportkontrolle/Industrieprodukte, SECO


Adresse für Rückfragen

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern
Tel. +41 58 462 56 56
Fax +41 58 462 56 00


Herausgeber

Staatssekretariat für Wirtschaft
http://www.seco.admin.ch

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-78193.html