Eine einzige Anlaufstelle für Berufsfahrerinnen und Berufsfahrer

Bern, 03.02.2020 - Ab Anfang Februar 2020 steht Berufsfahrerinnen und -fahrern auf www.cambus.ch eine Erweiterung für die Bestellung mehrerer Ausweise zur Verfügung. Die Vereinigung der Strassenverkehrsämter (asa) hat diese Neuerung in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strassen (ASTRA) realisiert.

Berufsfahrerinnen und Berufsfahrer benötigen neben dem Führerausweis zusätzlich einen Fähigkeitsausweis und eine Fahrerkarte für den digitalen Fahrtschreiber. Transportieren sie Gefahrgüter (ADR), müssen sie zudem über die dazu notwendige ADR-Bescheinigung verfügen.

Bisher mussten die Berufsfahrerinnen und -fahrer diese Dokumente jeweils auf verschiedenen Internetseiten anfordern. Ab Anfang Februar 2020 steht den Chauffeuren dafür eine einzige Hubseite zur Verfügung. Über die in der Branche bereits bekannte Internetseite www.cambus.ch gelangen sie direkt an die richtigen Stellen und zu weiterführenden Informationen.

Dieser «Single Point of Contact (SPoC)» für die Bestellung der Ausweise geht auf ein Postulat der FDP-Liberalen-Fraktion zurück (siehe Publikationshinweis).


Adresse für Rückfragen

Mediendienst ASTRA, 058 464 14 91; media@astra.admin.ch



Herausgeber

Bundesamt für Strassen ASTRA
http://www.astra.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-77994.html