5% der Kinder leben mit einer Behinderung, 1% ist stark eingeschränkt

Neuchâtel, 02.12.2019 - In der Schweiz lebten 2017 rund 54 000 Kinder mit einer Behinderung. Jedes fünfte dieser Kinder war in seiner Fähigkeit beeinträchtigt, so zu leben wie andere gleichaltrige Kinder. 6992 erhielten eine Hilflosenentschädigung der IV und 1622 lebten während des ganzen oder eines Teils des Jahres in einer spezialisierten Institution. Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember veröffentlicht das BFS verschiedene Statistiken zum Thema Kinder und Behinderung.

Diese Medienmitteilung und weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Website des BFS (siehe Link unten)


Adresse für Rückfragen

Pascale Gazareth, BFS, Sektion Gesundheit der Bevölkerung, Tel.: +41 58 463 69 53, E-Mail: Pascale.Gazareth@bfs.admin.ch



Herausgeber

Bundesamt für Statistik
http://www.statistik.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-77326.html