Sommer-RS startet eine Woche später

Bern, 19.09.2019 - Ab 2020 beginnt die Sommer-RS neu in der Kalenderwoche 27 anstelle der Kalenderwoche 26. Damit können Lernende eine Woche länger im Lehrbetrieb bleiben. Gleichzeitig kann eine Vereinbarung mit den Universitäten und Fachhochschulen eingehalten werden, mit welcher abverdienende Miliz-Kader ihr Studium rechtzeitig aufnehmen können.

Der grösste Teil der Lehrabschlussprüfungen findet in den Kalenderwochen 23 bis 25 statt. Mit der Verschiebung des RS-Starts von der Woche 26 in die Woche 27 kann das Gros der Lernenden nach der Lehrabschlussprüfung eine Woche länger im Lehrbetrieb arbeiten, und ein nahtloser Übergang in die Sommer-Rekrutenschule ist möglich. Für die Teilnahme an Lehrabschlussprüfungen sowie Lehr-/Maturaabschlussfeiern, die während der Sommer-Rekrutenschule stattfinden, werden Urlaube erteilt.

Die Verschiebung steht in einem Zusammenhang mit den Forderungen einer Motion im eidgenössischen Parlament, den Beginn der Sommer-Rekrutenschule auf das vertragliche Ende der Berufslehre abzustimmen. Die Verschiebung auf die Woche 27 ist ein Kompromiss zwischen diesen Bedürfnissen der Berufsbildung sowie dem Anliegen, dass abverdienende Miliz-Kader ihr Studium rechtzeitig aufnehmen oder fortführen können. Mit dieser Lösung kann eine entsprechende Vereinbarung mit den Universitäten und Fachhochschulen eingehalten werden, welche wichtig ist für die Attraktivität der militärischen Kaderausbildung. Zudem trägt die Lösung auch der Tradition des dualen Bildungssystems der Schweiz Rechnung. Bundesrätin Viola Amherd hat diesen Kompromiss in der Debatte über die Motion am 19. September im Nationalrat erwähnt, worauf der Nationalrat die Motion abgelehnt hat.

Nach Abschluss der Weiterentwicklung der Armee (WEA) Ende 2022 soll der Beginn der Rekrutenschule noch einmal überprüft werden.


Adresse für Rückfragen

Daniel Reist
Armeesprecher
+41 58 464 48 08



Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-76459.html