Regeneration des Torfmoors von La Chaux in Tramelan: Vorarbeiten durch KAMIR

Bern, 26.08.2019 - Das Kommando KAMIR wird Kontrollen und bei Bedarf Minenräumungen durchführen, um den Boden für die vom Kanton Bern ab 2020 geplante Regeneration des Torfmoors von La Chaux in der Gemeinde Tramelan vorzubereiten. Die erste Phase der KAMIR-Einsätze findet vom 26. August bis 20. September 2019 statt.

Im Rahmen des Projekts des Kantons Bern zur Regeneration des Torfmoors von La Chaux in der Gemeinde Tramelan (BE) sind Sicherheitskontrollen sowie gegebenenfalls Minenräumungsarbeiten erforderlich. Das Gelände wurde bis in die 1970er Jahre von der Schweizer Armee als Schiessplatz genutzt. Diese Kontrollen und Arbeiten werden in mehreren Schritten von der KAMIR-Fachstelle des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) durchgeführt. Die erste Phase ist zwischen dem 26. August und dem 20. September 2019 geplant. Eine zweite Phase wird im Frühling 2020 stattfinden. Die Arbeit von KAMIR kann zu kurzen und punktuellen Einschränkungen in der Nutzung des Geländes führen. Ein Container wird vor Ort aufgestellt und es werden begrenzte Umgestaltungen vorgenommen (insbesondere ein Tor im Zaun, Verkehrszeichen am Boden). Der Kanton Bern wird rechtzeitig detaillierte Informationen zu allen Arbeiten liefern.


Adresse für Rückfragen

Valentine Zubler
Sprecherin VBS
+41 58 481 87 54


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-76168.html