Rüstungschef nimmt an Jubiläumsfeier der Europäischen Verteidigungsagentur (EVA) teil

Bern, 25.06.2019 - Rüstungschef Martin Sonderegger nimmt heute in Brüssel an den Feierlichkeiten zum fünfzehnjährigen Bestehen der Europäischen Verteidigungsagentur (EVA) teil.

Rüstungschef Martin Sonderegger nimmt heute an den Jubiläums-Feierlichkeiten der EVA in Brüssel teil. Die Feier findet in Anwesenheit von diversen Verteidigungsministern der Mitgliedsländer sowie von Vertretern der Partnerstaaten statt. In verschiedenen Ansprachen wird das bisher durch die Verteidigungsagentur erreichte gewürdigt sowie die zukünftigen Herausforderungen beleuchtet.

Die Schweiz verfügt seit März 2012 über ein rechtlich unverbindliches Rahmenabkommen mit der EVA, das mögliche Kooperationen in den Bereichen der Forschung und Entwicklung sowie der Beschaffung und Instandhaltung beinhaltet. Das letzte Treffen zwischen dem Rüstungschef und Vertretern der EVA fand am 29. November 2018 anlässlich der EVA-Jahreskonferenz in Brüssel statt.


Adresse für Rückfragen

Jacqueline Stampfli
Stv. Leiterin Kommunikation armasuisse
+41 58 464 60 42



Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

armasuisse
http://www.ar.admin.ch/

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-75566.html