Reminder - Medieneinladung: Point de Presse zu den Berichten Flankierende Massnahmen und Schwarzarbeitsbekämpfung 2018

Bern, 21.05.2019 - Das SECO lädt ein zu einem Point de Presse am Donnerstag, 23. Mai 2019. Vorgestellt werden der Bericht über die Umsetzung der flankierenden Massnahmen zum freien Personenverkehr Schweiz – Europäische Union und der Bericht über den Vollzug des Bundesgesetzes gegen die Schwarzarbeit. Der Point de Presse findet statt um 09.30 Uhr im SECO-Gebäude (Raum 2.U06) am Holzikofenweg 36 in Bern.

Der Bericht wird auf Anfrage am 22. Mai 2019 ab 15.00 Uhr mit SPERRFRIST 23. Mai 2019, 10.30 Uhr abgegeben. Bestellung Bericht und Anmeldung via: medien@seco.admin.ch.


Die Referenten:

  • Boris Zürcher, Leiter der Direktion für Arbeit, SECO
  • Peter Gasser, Leiter des Leistungsbereichs Personenfreizügigkeit und Arbeitsbeziehungen, SECO


Adresse für Rückfragen

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern
Tel. +41 58 462 56 56
Fax +41 58 462 56 00


Herausgeber

Staatssekretariat für Wirtschaft
http://www.seco.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-75008.html