Eröffnung Swiss Olympic Forum

Bern, 08.05.2019 - Ansprache von Bundesrätin Viola Amherd, Chefin des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) anlässlich der Eröffnung des Swiss Olympic Forums zum Thema Leadership, Mittwoch, 8. Mai 2019

Es gilt das gesprochene Wort 

Sehr geehrter Herr Präsident von Swiss Olympic, sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter aus den Sportverbänden, sehr geehrte Gäste aus dem Sport.

Besten Dank für Ihre Einladung, der ich gerne gefolgt bin. Ich freue mich hier zu sein.

Der Sport hat einen hohen Stellenwert in der Schweiz.

Wenn Schweizer Athletinnen und Athleten Medaillen gewinnen, dann freut uns das. Aber Sport ist viel mehr als nur der Erfolg an Wettkämpfen.

Sport ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Lebensschule: Im Sport lernt man nicht nur, sich Ziele zu setzen und fokussiert auf deren Erreichung hinzuarbeiten. Man lernt auch mit Misserfolgen umzugehen. Kurz man macht Erfahrungen, die im Leben von zentraler Bedeutung sind.
Lassen Sie mich das am Beispiel von Tennis erläutern. In dieser Sportart habe ich meine sportlichen Erfahrungen gesammelt:

Tennis spielen heisst:
- Einander den Ball zuspielen – aber auch zu punkten, wenn die Gelegenheit günstig ist.
- Stets in Bewegung bleiben.
- Antizipieren und sein Gegenüber richtig einschätzen, um den Verlauf des Spiels zu erkennen und auch bestimmen zu können.
- Unter Druck ruhig bleiben, sich auf das Wesentliche fokussieren und intuitiv das Richtige tun.

Damit das alles funktioniert, übt man unzählige Stunden auf dem Platz. Man lernt mit Frustrationen umzugehen und spürt die Freude, wenn ein guter Schlag gelingt.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen zusammen für die Sache des Sports Gewinnschläge zu spielen.

Cette journée est consacrée au thème du leadership. Nous tous qui assumons des responsabilités devons adopter une attitude de chef de file : moi-même en tant que ministre des sports sur la scène politique et surtout vous, vous qui dirigez des associations sportives. Le sport se développe en Suisse sur la base d’initiatives privées. Et, selon ma conception de l’État, c’est absolument correct.

Vous devez répondre à des attentes multiples. De lourdes responsabilités pèsent sur vous.

Vous devez vous porter garants d’un sport propre et vous prononcer contre la violence, contre le dopage, contre la corruption et contre la manipulation dans le sport.

Mais vous devez aussi incarner des valeurs comme le fair-play, le respect et l’égalité de traitement et contribuer à les faire triompher. En d’autres termes, vous devez faire en sorte que les valeurs positives du sport soient ancrées au cœur même de la société.

Verantwortung übernehmen und Leadership zeigen heisst aber auch eine langfristige Vision und Strategie zu haben. Nur wenn wir langfristig voraus denken und gemeinsam die Herausforderungen angehen, ist eine kontinuierliche Entwicklung möglich.

Und nicht zuletzt gilt es bei allen Entscheiden das Gemeinschaftsinteresse und die Sache in den Vordergrund zu stellen.

Für ein gutes Funktionieren des Sportsystems Schweiz ist entscheidend, dass kompetente und verantwortungsbewusste Personen die Verbände führen.

Dies ist jedoch nur dann garantiert, wenn für Schlüsselfunktionen in den Verbänden langfristige Perspektiven bestehen und unter professionellen Bedingungen gearbeitet werden kann.

Das gilt vor allem auch für ehrenamtliche Tätigkeiten. Das Ehrenamt stellt nach wie vor eine der zentralen Säulen des Schweizer Sportsystems dar.

Je remercie les responsables de Swiss Olympic pour l’organisation de ce forum et pour avoir mis sur pied un programme intéressant. Cela nous montre que chacun d’entre nous doit assumer des responsabilités pour développer le sport en Suisse.
Je souhaiterais aussi vous inviter à nouer des contacts et à développer vos réseaux de relations. La Suisse est petite – profitons de cette occasion unique.

Liebe Gäste
Ich danke Ihnen allen herzlich für Ihren Einsatz für den Schweizer Sport.


Adresse für Rückfragen

VBS Kommunikation
Bundeshaus Ost
CH - 3003 Bern


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-74966.html