Der Chef der Armee nimmt an der Vereidigung der neuen Gardisten der päpstlichen Schweizergarde in Rom teil

Bern, 06.05.2019 - Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, wurde vom Kommandanten der päpstlichen Schweizergarde zur Vereidigung der neuen Gardisten eingeladen. Diese findet jeweils am 06. Mai im Gedenken an den Sacco di Roma statt.

Korpskommandant Philippe Rebord, Chef der Armee, weilt derzeit in Rom. Er folgt im Rahmen der Beziehungen zwischen der Schweizer Armee und dem Vatikan der Einladung des Kommandanten der päpstlichen Schweizergarde, Oberst Christoph Graf, um der Vereidigungszeremonie im Vatikan beizuwohnen.


Adresse für Rückfragen

Stefan Hofer
Armeesprecher
+41 58 463 37 41


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-74920.html