Neuer Leiter Kompetenzbereich Führungs- und Aufklärungssysteme

Bern, 01.05.2019 - Der Rüstungschef, Martin Sonderegger, hat im Einvernehmen mit der Chefin des Eidg. Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), Bundesrätin Viola Amherd, Dr. Bernhard Knechtenhofer als Nachfolger von Peter Hintermann zum neuen Leiter des Kompetenzbereichs Führungs- und Aufklärungssysteme von armasuisse ernannt.

Dr. Bernhard Knechtenhofer studierte an der Universität St. Gallen Wirtschaftswissenschaften und schloss dort 2003 mit einem Doktortitel ab. Anschliessend war er als Berater bei PricewaterhouseCoopers AG, wo er als Mitglied des Kaders in verschiedensten Projekten im privaten und öffentlichen Umfeld tätig war.

Im Jahr 2006 trat Dr. Bernhard Knechtenhofer in die Bundesverwaltung ein. Es folgten Kaderfunktionen als Projektleiter und Programm-Manager in der Logistikbasis der Armee (LBA) sowie im Armeestab.
2013 absolvierte Dr. Knechtenhofer berufsbegleitend ein Master of Advanced Studies in Security Policy and Crisis Management an der Eidg. Technischen Hochschule (ETH) in Zürich.

2016 folgte der Wechsel in das Generalsekretariat VBS. Hier war Dr. Bernhard Knechtenhofer für den Chef respektive später für die Chefin VBS als Chef Projekte, Informatik und Controlling verantwortlich für diese Themen. In dieser Funktion vertrat er auch das VBS in den entsprechenden parlamentarischen Kommissionen und Delegationen. Zudem führte er administrativ die Interne Revision VBS.

Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in verschiedenen Bereichen des VBS und seiner fundierten Erfahrung im Projekt- und Programm-Management bringt er die nötigen Fähigkeiten für seine Tätigkeit als neuer Leiter Kompetenzbereich Führungs- und Aufklärungssystem von armasuisse mit.

Im Militär bekleidet Dr. Bernhard Knechtenhofer den Grad eines Obersten im Generalsstab. Derzeit ist er im Stab Kommando Operation eingeteilt. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Die Ernennung zum Vizedirektor erfolgt auf den 1.10.2019 und vor dem Hintergrund, dass der gegenwärtige Leiter Kompetenzbereich Führungs- und Aufklärungssysteme und Stellvertretende Rüstungschef Peter Hintermann im Februar 2020 in Pension geht.


Adresse für Rückfragen

Kaj-Gunnar Sievert
Leiter Kommunikation armasuisse
+41 58 464 62 47



Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

armasuisse
http://www.ar.admin.ch/

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-74866.html