Publikation Staatsrechnung 2018

Bern, 28.03.2019 - Ab dem 28. März 2019 ist die Staatsrechnung 2018 in elektronischer Form auf der Webseite der Eidgenössischen Finanzverwaltung (EFV) aufgeschaltet. Die gedruckte Version erscheint am 18. April 2019. Die Zahlen werden auch im Datencenter zum Bundeshaushalt angeboten. Ergänzend zur Staatsrechnung wird der Tätigkeitsbericht der Bundestresorerie veröffentlicht.

Bereits am 13. Februar 2019 informierte der Bundesrat über das provisorische Rechnungsergebnis. Am 22. März 2019 hat er nun die Botschaft mit den unveränderten und definitiven Zahlen zuhanden des Parlaments verabschiedet. Die Staatsrechnung 2018 gibt detailliert Auskunft über die finanzielle Lage des Bundeshaushaltes:

Band 1: Bericht zur Staatsrechnung 2018

Band 2: Rechnungen der Verwaltungseinheiten

  •  Band 2A: Teil I (Behörden und Gerichte, EDA, EDI, EJPD, VBS)
  •  Band 2B: Teil II (EFD, WBF, UVEK)
  • Zusatzdokumentation: Spezialfinanzierungen, Spezialfonds und übrige zweckgebundene Mittel (neu)

Webseite EFV:   

  • Datencenter
  • Zeitreihen (Excel)
  • Der Haushalt im Überblick 
  • Kennzahlen zum Eigenaufwand des Bundes

Ergänzende Publikation:

  • Tätigkeitsbericht 2018 der Bundestresorerie


Adresse für Rückfragen

Sarah Pfäffli, Kommunikation Eidgenössische Finanzverwaltung EFV
Tel. +41 58 469 18 34, kommunikation@efv.admin.ch



Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Eidgenössisches Finanzdepartement
http://www.efd.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-74493.html