Arbeitsbesuch des Chefs der Armee beim Oberbefehlshaber der italienischen Streitkräfte

Bern, 28.02.2019 - Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, reist am 28. Februar 2019 für einen Arbeitsbesuch zum Oberbefehlshaber der italienischen Streitkräfte, General Enzo Vecciarelli, nach Rom.

Korpskommandant Philippe Rebord folgt im Rahmen der nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen der Schweiz und Italien der Einladung des Oberbefehlshabers der italienischen Streitkräfte, General Enzo Vecciarelli, zu einem Arbeitsbesuch in Rom.

Während des zweitägigen Treffens, das dem Kennenlernen der beiden Homologen dient, werden Themen zur aktuellen sicherheitspolitischen Lage, zu den Herausforderungen im Bereich der Streitkräfteentwicklung sowie zur bilateralen Ausbildungskooperation erörtert.


Adresse für Rückfragen

Delphine Allemand
Armeesprecherin
+41 58 463 22 58


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-74161.html