Bundesrat Ignazio Cassis trifft seinen amerikanischen Amtskollegen in Washington

Bern, 05.02.2019 - Bundesrat Ignazio Cassis wird diese Woche in Washington mit dem amerikanischen Aussenminister Mike Pompeo und dem nationalen Sicherheitsberater John Bolton zusammentreffen. Die Gespräche werden einen Meinungsaustausch über die wichtigsten politischen Fragen des aktuellen Weltgeschehens, unter anderem die Entwicklungen in Venezuela, ermöglichen.

Bern und Washington werden ausserdem auf die Vorgespräche über den möglichen Abschluss eines Freihandelsabkommens zwischen den beiden Ländern eingehen. Bei den Treffen mit John Bolton am Mittwoch und Mike Pompeo am Donnerstag geht es zudem um die Vertretung der amerikanischen Interessen durch die Schweiz im Iran sowie die guten Dienste der Schweiz in anderen Weltregionen.

Am Mittwoch frühstückt der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) mit Vertretern von Schweizer Unternehmen in den USA. Er wird auch Mitglieder des Kongresses treffen, mit denen er insbesondere die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Bereich der dualen Berufsbildung erörtern wird.

Die bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und den Vereinigten Staaten beruhen auf historischen, kulturellen und persönlichen Beziehungen. Mehr als eine Million Amerikanerinnen und Amerikaner haben Schweizer Wurzeln. Beide Länder haben gemeinsame Werte wie Demokratie, Freiheit, Marktwirtschaft und Rechtssicherheit. Die USA sind der zweitgrösste Handelspartner der Schweiz und mit Abstand die wichtigste Destination für Schweizer Direktinvestitionen. Die gemeinsamen Interessen und die Prioritäten der schweizerischen Aussenpolitik tragen zu einer guten und intensiven Zusammenarbeit sowie zu einem offenen und direkten Austausch zwischen der Schweiz und den USA bei.


Adresse für Rückfragen

Kommunikation EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel. Kommunikationsservice: +41 58 462 31 53
Tel. Medienstelle: +41 58 460 55 55
E-Mail: kommunikation@eda.admin.ch
Twitter: @EDA_DFAE



Herausgeber

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-73882.html