Tania Dussey-Cavassini wird neue Direktorin der Direktion für Ressourcen im EDA

Bern, 14.12.2018 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14. Dezember 2018 Frau Tania Dussey-Cavassini zur neuen Direktorin der Direktion für Ressourcen (DR) im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) ernannt. Die Wahl von Frau Dussey-Cavassini erfolgte auf Vorschlag des Vorstehers des EDA, Bundesrat Ignazio Cassis. Frau Dussey-Cavassini ist derzeit Direktorin der Forestay River Consulting Ltd., die Unternehmen und Institutionen in den Bereichen Unternehmensstrategie, Ressourcenmanagement und Kommunikation berät. Die neue DR-Direktorin wird ihr Amt am 1. Juli 2019 antreten und folgt auf Jacques Pitteloud, der vom Bundesrat zum ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika ernannt worden ist.

Tania Dussey-Cavassini ist 51 Jahre alt und in Epalinges (VD) und Ayent (VS) heimatberechtigt. Sie besitzt einen Master of Law der Universität Lausanne sowie ein Lehrdiplom des Conservatoire de musique in Lausanne. Sie hat Weiterbildungen am International Institute for Management Development (IMD) in Lausanne und bei der TAI Group in New York absolviert. Weiter ist sie Fellow der Harvard University in Cambridge, USA.

Nach fünfjähriger Tätigkeit im Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) im Bereich der internationalen Rechtshilfe in Strafsachen trat Frau Dussey-Cavassini 1996 ins EDA ein und absolvierte den diplomatischen Stage. Von 1997 bis 2006 war sie in der damaligen Politischen Abteilung I der Politischen Direktion, an der Botschaft in Moskau und an der Ständigen Mission der Schweiz beim Büro der Vereinten Nationen und den anderen internationalen Organisationen in Genf tätig. Nach ihrem Austritt aus dem EDA im Oktober 2006 übte Frau Dussey-Cavassini bis Juli 2012 die Funktion des Director for Partnership Programs am IMD in Lausanne aus. Anschliessend war sie bis Juli 2013 als Fellow an der Harvard University in Cambridge, USA, tätig. Danach leitete Frau Dussey-Cavassini bis Juni 2017 als Vizedirektorin die Abteilung Internationales im Bundesamt für Gesundheit des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI). Seit Juli 2017 führt Frau Dussey-Cavassini die von ihr 2012 gegründete Forestay River Consulting Ltd.

Aufgrund ihrer Kenntnisse mehrerer Departemente, ihrer breiten Führungserfahrung sowohl in der Bundesverwaltung als auch in privatwirtschaftlichen Institutionen sowie ihrer Zusatzausbildung und langjährigen Tätigkeit im Bereich Management ist Frau Dussey-Cavassini bestens qualifiziert, um die Direktion für Ressourcen, das zentrale Kompetenz- und Dienstleistungszentrum im EDA für sämtliche Ressourcen-Fragen, zu leiten.


Adresse für Rückfragen

Information EDA
Tel. +41 58 462 31 53
info@eda.admin.ch


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/recent/media.html

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-73411.html