Mai 2018: Aussenhandel überwindet Stagnation

Bern, 21.06.2018 - Exportseitig wich die Stagnation der letzten Monate einer leicht nach oben zeigenden Entwicklung: Die Exporte nahmen im Mai 2018 saisonbereinigt um 0,9 Prozent zu. Derweil schlugen die Importe mit einem Wachstum von 3,8 Prozent ein höheres Tempo ein. In beiden Verkehrsrichtungen waren Chemie-Pharma und Fahrzeuge für 90 Prozent der Entwicklung verantwortlich. Die Handelsbilanz wies einen Überschuss von 2,3 Milliarden Franken aus.

.


Adresse für Rückfragen

Mediendienst Eidgenössische Zollverwaltung EZV
Tel. +41 58 462 67 43 , medien@ezv.admin.ch



Herausgeber

Eidgenössische Zollverwaltung
http://www.ezv.admin.ch

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-71223.html