Der Chef der Armee reist zur Verabschiedung des Generalstabschefs des Bundesheeres nach Österreich

Bern, 02.05.2018 - Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, reist am 2./3. Mai 2018 zu einem Abschiedsbesuch zum Generalstabschef des Bundesheeres, General Othmar Commenda, nach Bregenz, Österreich.

Korpskommandant Philippe Rebord folgt der Einladung des Generalstabschefs des österreichischen Bundesheeres, General Othmar Commenda, zu einem Abschiedsbesuch in Bregenz.
Während des Treffens wird sich der Chef der Armee von seinem Homologen verabschieden, welcher per Ende Juni 2018 in den ordentlichen Ruhestand übertreten wird. Im Rahmen der Reise sind Gespräche zur aktuellen sicherheitspolitischen Lage, der bilateralen Zusammenarbeit sowie den Herausforderungen im Bereich der Streitkräfteentwicklung vorgesehen.


Adresse für Rückfragen

Delphine Allemand
Armeesprecherin
058 463 22 58


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-70641.html