Die Konsumentenpreise sind im November um 0,1 Prozent gefallen

Neuchâtel, 06.12.2017 - (BFS) – Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) sank im November 2017 im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent und erreichte den Stand von 100,9 Punkten (Dezember 2015 = 100). Die Teuerung gegenüber dem Vorjahresmonat betrug 0,8 Prozent. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Diese Medienmitteilung und weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Website des BFS (siehe Link unten)


Adresse für Rückfragen

Info LIK, BFS, Sektion Preise, Tel.: +41 58 463 69 00, E-Mail: LIK@bfs.admin.ch



Herausgeber

Bundesamt für Statistik
http://www.statistik.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-69052.html