Staatssekretär Jörg Gasser am Fintech-Festival in Singapur

Bern, 14.11.2017 - Staatssekretär Jörg Gasser besucht am 14. und 15. November 2017 das Fintech-Festival in Singapur. Der Anlass bietet die Möglichkeit zum Austausch mit Vertretern der Fintech-Szene und Aufsichtsbehörden.

Das Fintech-Festival bietet eine grosse internationale Bühne, um die attraktiven Rahmenbedingungen der Schweiz für Fintech-Unternehmen zu präsentieren. Staatssekretär Gasser wird in einer Podiumsdiskussion insbesondere den Schweizer Regulierungsansatz im Fintech-Bereich vorstellen. Ebenfalls wird er mit Blick auf die global ausgerichteten Fintech-Geschäftsmodelle die Wichtigkeit offener Finanzmärkte betonen. Mit dem Besuch des Festivals unterstreicht Staatssekretär Gasser die hohe Bedeutung, die der Bund dem Thema beimisst.

Im Rahmen eines von Switzerland Global Enterprise organisierten Messestandes sind verschiedene Schweizer Fintech-Unternehmen am Festival präsent. Dies wird ihnen die Möglichkeit bieten, den Kontakt mit wichtigen Akteuren zu pflegen und sich vor Ort ein Bild über die aktuellen technologischen Entwicklungen zu machen. Der Besuch am Fintech-Festival ergänzt den jährlichen Finanzdialog mit Singapur, welcher das nächste Mal am 21. November 2017 in Singapur stattfindet.

Staatssekretär Gasser wird anschliessend für Treffen mit dem chinesischen Finanzministerium, der Nationalen Kommission für Entwicklung und Reform (NDRC) und weiteren Finanzmarktakteuren Chinas nach Peking weiterreisen.


Adresse für Rückfragen

Frank Wettstein, Kommunikation Staatssekretariat für internationale Finanzfragen SIF,
Tel.-Nr. +41 58 462 38 56, frank.wettstein@sif.admin.ch


Herausgeber

Eidgenössisches Finanzdepartement
http://www.efd.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-68778.html