Bundespräsident empfängt am Zukunftstag 80 Kinder seiner Mitarbeitenden

Bern, 10.11.2016 - Bundespräsident Johann N. Schneider-Ammann hat anlässlich des Nationalen Zukunftstages am 10. November 2016 80 Kinder und Jugendliche von WBF-Mitarbeitenden im Bundeshaus empfangen. Er sprach mit ihnen über seine Arbeit als Bundespräsident und beantwortete ihre zahlreichen Fragen.

Während des Treffens am Donnerstag im Bundeshaus konnten sie dem Departementschef Fragen zu seinem Amt und zu seiner Tätigkeit im Bundesrat stellen. Er erklärte ihnen die Abläufe einer Bundesratssitzung und erzählte ihnen von seinen Erlebnissen während des Präsidialjahres.  

Der Bildungsminister spornte zudem die Kinder und Jugendlichen an, sich mit viel Engagement und Spass in der Schule einzusetzen. Diese hatte während des Tages auch die Möglichkeit, ihre Eltern am Arbeitsplatz im WBF zu begleiten. Ziel des Nationalen Zukunftstages ist es, den Mädchen und Jungs einen Seitenwechsel zu ermöglichen und damit einige Stunden in die Arbeitswelt einzutauchen.


Adresse für Rückfragen

Informationsdienst WBF
058 462 20 07, info@gs-wbf.admin.ch


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung
http://www.wbf.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-64455.html