Vermuteter Unfallort ist schwer zugänglich

Bern, 29.08.2016 - Die Schweizer Armee sucht nach dem Piloten der vermissten F/A-18 und nach der Maschine. Die vermutete Unfallstelle in der Region des Sustenpasses ist nur schwer zugänglich. Nacht und Wetter erschweren die Suche zudem. Mittel der Luftwaffe und Spezialisten der Armee sowie die Rettungsflugwacht sind im Einsatz oder stehen für Ortung und Bergung bereit.

Die Schweizer Luftwaffe hat am Montag, 29. August 2016, um 16.05 Uhr den Kontakt zu einem ihrer F/A-18 verloren. Das betroffene Flugzeug ist als zweites Flugzeug nach Instrumentenflugregeln im Rahmen eines Trainingsfluges um 16.01 Uhr vom Militärflugplatz in Meiringen gestartet, und zwar 15 Sekunden hinter dem Leader. Auf einen ersten Funkaufruf der Einsatzzentrale antwortete der Pilot ordnungsgemäss. Auf einen zweiten Aufruf meldete sich der Pilot hingegen nicht mehr und gilt seither als vermisst.

Die vermutete Unfallstelle liegt im Raum des Sustenpasses und ist nur schwer zugänglich. Zwei Helikopter der Rettungsflugwacht und ein Super Puma der Luftwaffe nahmen am Nachmittag die Suche auf. Sie mussten die Suche aus der Luft allerdings aus meteorologischen Gründen abbrechen. Sobald es die Wetterbedingungen zulassen, wird wieder geflogen. Terrestrisch sind zwei Suchteams mit Gebirgsspezialisten unterwegs.

Auf dem Flugplatz Meiringen wird es am Dienstag, 30. August 2016, bis 12 Uhr keine Flugbewegungen mit Jets geben.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Die Familienangehörigen des Piloten werden verständigt und durch CARE-Teams der Armee betreut. Die Armeeführung ist in Gedanken bei ihnen.

Die nächste Medieninformation ist voraussichtlich für Dienstagmorgen, 10 Uhr, geplant.


Adresse für Rückfragen

VBS Kommunikation
Bundeshaus Ost
CH - 3003 Bern


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-63553.html