Der Bundesrat verleiht Bruno H. Moor den Botschaftertitel

Bern, 04.05.2016 - Bruno H. Moor führt im Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) die Abteilung Internationale Forschungs- und Innovationszusammenarbeit und ist Mitglied der SBFI-Geschäftsleitung. Mit seiner Ernennung zum Botschafter soll die Interessensvertretung der Schweiz in verschiedenen internationalen Gremien und Organisationen im Forschungs- und Innovationsbereich an zusätzlicher Bedeutung und Visibilität gewinnen.

Bruno H. Moor ist im multilateralen Rahmen der Schweizer Delegationsleiter von gemischten Ausschüssen Schweiz – EU, von Abkommens-Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU (Horizon 2020 / Euratom) und vertritt die Schweiz in politisch-strategischen Gremien verschiedener internationaler Forschungsorganisationen (CERN, ESO, European XFEL u.a.m.). Auch auf bilateraler Ebene bringt B. Moor als Delegationsleiter die Interessen der Schweiz in Arbeitstreffen und Verhandlungen zu Forschungs- und Innovationsthemen ein.
2014/2015 amtete er als Präsident der internationalen Organisation EUREKA und ist im Nachgang dieser Präsidentschaft derzeit Mitglied der EUREKA-Führungs-Troika.

Bruno H. Moor, geboren 1954, verfügt über Lizenziate in Wirtschaft und Theologie und absolvierte ein Nachdiplomstudium in Conflict Research and Resolution an der Universität Basel. Bis 1996 war Bruno Moor zunächst in der Privatwirtschaft und danach als reformierter Pfarrer tätig. Als Miliz-Offizier im Range eines Obersten war B. Moor 1992/1993 UNO-Militärbeobachter im Nahen Osten und UNO-Verbindungsoffizier in Sarajevo.
Ab 1996 übte er im VBS im Generalsekretariat und in der Direktion für Sicherheitspolitik vom wissenschaftlichen Adjunkt bis zum Abteilungsleiter verschiedene Funktionen aus mit vorab internationalen Aufgaben (EU, UNO, NATO).
2009 übernahm er im damaligen Staatssekretariat für Bildung und Forschung die Leitung der Abteilung Multilaterale Forschungszusammenarbeit. 2013 wurde diese Abteilung im neu geschaffenen Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation zur Abteilung Internationale Forschungs- und Innovationszusammenarbeit erweitert, deren Leitung Bruno H. Moor noch immer innehat.


Adresse für Rückfragen

Mauro Dell’Ambrogio
Staatssekretär für Bildung, Forschung und Innovation
T +41 58 462 64 97



Herausgeber

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation
http://www.sbfi.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-61603.html