Umsetzung des Masterplans biomedizinische Forschung und Technologie auf gutem Weg

Bern, 21.10.2015 - Der Masterplan zur Stärkung der biomedizinischen Forschung und Technologie wird derzeit erfolgreich umgesetzt. Der Bundesrat hat von einem entsprechenden Zwischenbericht des Eidgenössischen Departements des Innern Kenntnis genommen. Ziel des Masterplans ist es, den Standort Schweiz zu stärken und gleichzeitig der Bevölkerung den Zugang zu den Produkten der Biomedizin zu sichern.

Der Masterplan umfasst 21 Massnahmen in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, strukturelle und rechtliche Rahmenbedingungen der Humanforschung, Gesundheitsdaten, seltene Krankheiten sowie Marktzutritt und Vergütung. Fortschritte wurden in allen Handlungsfeldern erzielt. Zu den Verbesserungen gehören:

  • Das Humanforschungsgesetz trägt massgeblich zur Stärkung des Forschungplatzes bei. Vereinfachte, standardisierte und professionalisierte Prozesse haben zu deutlich kürzeren Verfahren geführt. Die Bewilligungsprozesse sollen weiter optimiert werden.

  • Der Handlungsbedarf zur Nachwuchsförderung in der Klinischen Forschung ist identifiziert und die Empfehlungen der Expertengruppe werden derzeit umgesetzt.

  • Das Nationale Forschungsprogramm „Gesundheitsversorgung" wurde lanciert.

  • Sowohl bei der Zulassung neuer Arznemittel durch Swissmedic als auch bei der Aufnahme neuer Präparate auf die Spezialitätenliste werden die Fristen eingehalten.

  • Das neue Preisfestsetzungssystem für Arzneimittel ist transparent und trägt zur effizienten und kostenbewussten Vergütung von Arzneimitteln bei.

Der Bundesrat hat eine interdepartementale Arbeitsgruppe unter der Leitung des Bundesamts für Gesundheit (BAG) beauftragt, 2017 erneut über die Umsetzung der Massnahmen zu berichten. Der Masterplan wurde im Dezember 2013 durch den Bundesrat verabschiedet.


Adresse für Rückfragen

Bundesamt für Gesundheit BAG, Kommunikation, 058 462 95 05 oder media@bag.admin.ch



Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Bundesamt für Gesundheit
http://www.bag.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-59156.html