Erfolgreicher Abschluss der Sicherheitsverbundsübung 2014

Bern, 21.11.2014 - Die Sicherheitsverbundsübung 2014 (SVU 14) untersuchte mit dem Szenario «Pandemie und Strommangellage» die Zusammenarbeit der Partner im Sicherheitsverbund Schweiz. An der Übung vom 3. bis 21. November haben 26 Kantone, Bundesstellen aller sieben Departemente, Armee, Krisenorganisationen und Privatwirtschaft teilgenommen. Der Schwerpunkt der Übung lag auf der politisch-strategischen Ebene, vom Krisenmanagement bis zur politischen Entscheidungsfindung. Die SVU 14 hat für alle Beteiligten bereits jetzt wertvolle Erkenntnisse gebracht, die weiter ausgewertet werden.

In der SVU 14 vom 3. bis zum 21. November stand eine komplexe Notlage zum Thema «Pandemie und Strommangellage» im Mittelpunkt, welche sowohl die Zusammenarbeit der Partner im Sicherheitsverbund Schweiz als auch Prozesse zur Krisenbewältigung auf den Prüfstand stellte. Teilnehmende waren die politischen Entscheidungsträger, die strategischen Führungs- und Koordinationsorgane des Bundes, der Kantone und Städte und die Armee. Auch Dritte wie Grossverteiler und Netzbetreiber (Strasse, Schiene, Telekommunikation, Energie) waren eingebunden.

Der Schwerpunkt der Übung lag auf der politisch-strategischen Ebene: Krisenorgane der Kantone und des Bundes sind unter der aktiven Teilnahme der kantonalen Regierungsräte den Prozessen des Krisenmanagements bis zur politischen Entscheidungsfindung nachgegangen.
Im Krisenfall ist es äusserst wichtig, dass die Handlungsfähigkeit von Gesellschaft, Behörden und Wirtschaft möglichst rasch wieder hergestellt wird.

Die SVU 14 bestand aus mehreren Modulen und dauerte drei Wochen. In den nächsten Monaten wird die Übung weiter ausgewertet.

Ein detaillierter Schlussbericht wird im Mai 2015 vorliegen und anlässlich der zweiten Konferenz des Sicherheitsverbunds Schweiz präsentiert werden.


Adresse für Rückfragen

Renato Kalbermatten
Kommunikation VBS
058 464 88 75



Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-55350.html