Teilnahme der Schweiz am Treffen zur "Global Health Security Agenda" in Washington

Bern, 26.09.2014 - Die Schweiz nimmt am Freitag in Washington an einem Treffen zur "Global Health Security Agenda" (GHSA) teil. Diese Initiative wurde im Februar 2014 von den Vereinigten Staaten lanciert und soll die Bemühungen um eine effizientere Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten wie Ebola, Polio oder MERS-Coronavirus beschleunigen. Rund vierzig Staaten nehmen am Treffen teil, an dem Bilanz gezogen und die nächsten Schritte besprochen werden.

Eines der Hauptziele der Initiative "Global Health Security Agenda" (GHSA) ist die raschere Umsetzung der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV) der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Mit den IGV sollen akute Risiken für die öffentliche Gesundheit, die sich über die Grenzen hinaus verbreiten und eine weltweite Bedrohung darstellen können, reduziert werden. Die Schweiz setzt sich voll und ganz für die Erreichung dieses Ziels ein und unterstützt die Initiative GHSA und die Umsetzung der IGV.

Die Schweiz beabsichtigt, sich in zwei Bereichen zu engagieren, in denen sie ihre Erfahrung bezüglich der globalen Gesundheitssicherheit einbringen kann: einerseits auf dem Gebiet der Resistenz gegen Antibiotika, wo sie derzeit eine umfassende nationale Strategie entwickelt. Andererseits bei der Stärkung des nationalen Laborsystems; hier kann sie sich auf die international anerkannte Erfahrung des Labors Spiez abstützen, des schweizerischen Instituts für den Schutz vor atomaren, radiologischen, biologischen und chemischen Bedrohungen und Gefahren.

Die Schweizer Delegation besteht aus Vertreterinnen und Vertretern des Eidgenössischen Departemes für auswärtige Angelegenheiten, des Eidgenössischen Departements des Innern und des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport. Sie steht unter der Leitung von Tania Dussey-Cavassini, Botschafterin und Vizedirektorin des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).


Adresse für Rückfragen

BAG, Kommunikation, Tel. 031 322 95 05 oder media@bag.admin.ch


Herausgeber

Bundesamt für Gesundheit
http://www.bag.admin.ch

Eidgenössisches Departement des Innern
http://www.edi.admin.ch

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/recent/media.html

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-54621.html