Lebensmittelsicherheit, öffentliche Warnung: falsch verpacktes Gebäck ChocMidor Rondo verkauft bei Migros - Risiko für Allergiker

Bern, 22.03.2013 - Die Migros hat festgestellt, dass sich in einer geringen Anzahl Verpackungen von ChocMidor Rondo-Biskuits ein falscher Inhalt befindet. Das darin verpackte Gebäck „ChocMidor Suisse“ enthält grössere Mengen Haselnüsse, Mandeln und Eiweisspulver. Das Bundesamt für Gesundheit empfiehlt Personen, die allergisch darauf reagieren, das Produkt nicht zu konsumieren.

In einigen Verpackungen des Produkts ChocMidor Rondo können sich ChocMidor Suisse befinden; beim Öffnen der Verpackung ist deutlich sichtbar dass es sich um ein anderes Produkt handelt. Betroffen sind Dreier-Packungen ChocMidor Rondo, die in der Aktion vom 12.bis 18. März im Angebot waren. Auf der Verpackung des ChocMidor Rondo ist der Hinweis enthalten: „Kann Eier, Haselnüsse, Mandeln und Sesam enthalten", die ChocMidor Suisse-Biskuits enthalten jedoch grössere Anteile an Haselnüssen, Mandeln und Eiweiss, so dass für Allergiker eine Gesundheitsgefährdung bestehen kann.

Das Bundesamt für Gesundheit BAG empfiehlt den Personen, welche allergisch auf Haselnüsse, Mandeln und/oder Eiweiss reagieren, beim Öffnen der Verpackung den Inhalt zu kontrollieren; falls sich darin das Gebäck ChocMidor Suisse befindet, ist vom Konsum abzuraten.

Für Personen, welche nicht allergisch auf die genannten Bestandteile reagieren, ist das Produkt unbedenklich.


Adresse für Rückfragen

Sektion Kommunikation, Tel. +41 (0)31 322 95 05



Herausgeber

Bundesamt für Gesundheit
http://www.bag.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-48247.html