Hotline für Fragen zu Waffen der Armee eingerichtet

Bern, 26.06.2012 - Die Armee hat eine zentrale Ansprechstelle für sämtliche Fragen zur Abgabe/Rücknahme der persönlichen Ausrüstung, zur persönlichen Waffe und zur Leihwaffe eingerichtet.

Diese ist ab sofort unter der Telefonnummer +41 31 324 57 00 oder über die E-Mail-Adresse armeewaffen@vtg.admin.ch erreichbar. Die Telefonnummer ist während den üblichen Bürozeiten besetzt - ausserhalb können die Fragen auf einer Sprachbox deponiert werden.

Die Armee hat damit einem Bedürfnis entsprochen, die vermehrten Fragen rund um die Waffen der Armee zu klären. Im Zusammenhang mit der Aufarbeitung von 309‘000 Dossiers von entlassenen ehemaligen Armeeangehörigen und den Folgearbeiten, die seit Mitte 2011 intensiviert wurden, hat sich auch das Interesse der Bürgerinnen und Bürger, der ehemaligen Angehörigen der Armee und den Besitzern von Leihwaffen verstärkt.


Adresse für Rückfragen

Walter Frik
Stellvertreter Informationschef Verteidigung
031 324 77 02


Herausgeber

Generalsekretariat VBS
http://www.vbs.admin.ch

Gruppe Verteidigung
http://www.vtg.admin.ch

Logistikbasis der Armee
http://www.lba.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-45116.html