Neuer WSL Direktor heisst Konrad Steffen

Bern, 09.12.2011 - Der Bundesrat hat Professor Konrad Steffen zum neuen Direktor der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gewählt. Der 59jährige Steffen ist derzeit Professor der University of Colorado at Boulder, Colorado, USA, und Direktor des Instituts für Umweltwissenschaften CIRES. Er tritt sein Amt und damit die Nachfolge von Professor James W. Kirchner spätestens am 1. Juli 2012 an. Mit der Wahl Steffens folgte der Bundesrat dem Antrag des ETH-Rats.

Steffens Forschungsschwerpunkte sind die klimatische Interaktion von Polar- und Alpengebieten unter Anwendung von Boden- und Flug-/Satellitenbasierten Messmethoden und von Klimamodellen sowie die dynamische Reaktion der Eismassen auf die Klimaerwärmung und deren Einfluss auf den globalen Meeresspiegel. Seit 1997 ist er Full Professor im Departement Geographie der University of Colorado in Boulder, USA. Seit 2002 leitet er das gemeinsam von der University of Colorado und der amerikanischen National Oceanic and Atmospheric Administration getragene Institut für Umweltwissenschaften mit 640 Mitarbeitenden und einem jährlichen Budget von 64 Mio. USD.

Konrad Steffen (Schweizer und U.S.-amerikanischer Staatsbürger)  studierte Naturwissenschaften an der ETH Zürich, wo er 1983 mit einer Doktorarbeit über die Oberflächentemperaturverteilung bei eisfreien Flächen in der Arktis promovierte. Seine wissenschaftliche Laufbahn begann er 1985 als Oberassistent im Bereich Klimaforschung der ETH Zürich unterbrochen von Gastaufenthalten bei CIRES und als Visiting Professor an der McGill University in Montreal, Kanada. Seit 1991 betreibt er seine Forschungstätigkeiten am CIRES.

Kirchner leitete die WSL seit 1. August 2007. Unter seiner Leitung konnte die WSL ihre international anerkannte Position in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung weiter stärken und ihre Aktivitäten zum Nutzen von Umwelt und Gesellschaft in der Schweiz ausbauen.


Adresse für Rückfragen

Markus Bernhard, Leiter Kommunikation ETH-Rat
+41 (0)44 632 20 03, markus.bernhard@ethrat.ch


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft
http://www.wsl.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-42636.html