850‘000 Prämienvergleiche via priminfo.ch

Bern, 06.12.2011 - Der neue erweiterte Prämienrechner des Bundesamtes für Gesundheit BAG ist erfolgreich gestartet. Seit seiner Inbetriebnahme Ende September wurden auf www.priminfo.ch rund 850‘000 Prämienvergleiche angestellt. Bis Ende November hatten die Versicherten in der Grundversicherung Zeit, allenfalls die Krankenkasse zu wechseln. Der Online-Vergleichsdienst des Bundes ist sowohl für Versicherte wie für Krankenkassen gratis.

Seit dem 28. September in Betrieb verzeichnet der BAG-Prämienrechner bis Ende November knapp 190‘000 Besuche und über zweieinhalb Millionen Seitenanfragen d.h. 190‘000 Mal während maximal 30 Minuten wurden insgesamt über 2‘500‘000 einzelne Seiten aufgerufen. Den Höhepunkt erreichten die Anfragen erwartungsgemäss im Oktober, als die Krankenkassen ihre Versicherten über die Prämien für das nächste Jahr informierten. Knapp über die Hälfte der Prämienvergleiche wurden in diesem Monat abgefragt. Von den 850‘000 effektiven Prämienvergleichen wurden 61 Prozent auf Deutsch, 36,4% auf Französisch und 2,6% auf Italienisch gemacht. Daneben interessierten auch die pdf-Datei mit der Prämienübersicht und die allgemeinen Informationen zur Krankenversicherung und die Tipps zum Prämiensparen.  

Auf www.priminfo.ch können Versicherte die diversen Modelle und Angebote aller Krankenkassen miteinander vergleichen. Unter Angabe von Wohnort, Alter, Versicherungsmodell, Franchise und aktueller Krankenversicherung lassen sich die Prämien nach Wunsch sortieren. Wer fündig geworden ist, holt online bei der gewünschten Krankenklasse eine Offerte ein oder druckt sich das entsprechende Formular aus und verschickt es per Post. Daneben informiert der Prämienrechner über die obligatorische Krankenversicherung allgemein, über Prämien, Prämienverbilligung und einen Wechsel der Krankenkasse.


Adresse für Rückfragen

Jean-Marc Crevoisier, Kommunikationschef EDI
Tel. +41 31 322 80 16;


Herausgeber

Eidgenössisches Departement des Innern
http://www.edi.admin.ch

Bundesamt für Gesundheit
http://www.bag.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-42565.html