Schweiz nimmt an der EU-Ministerkonferenz in Polen teil

Bern, 04.07.2011 - Am 5./6. Juli 2011 findet in Sopot (Polen) ein informelles Treffen der Gesundheitsminister der Europäischen Union (EU) statt. Wichtige Themen sind die Transplantationsmedizin, die Prävention von nicht übertragbaren Krankheiten und die Förderung von eHealth-Lösungen (elektronische Gesundheitsdienste). Aus aktuellem Anlass werden die Minister auch über die neusten Entwicklungen bei der Eindämmung des EHEC-Ausbruchs reden. Die Schweiz wurde ebenfalls an das Treffen eingeladen. Die Schweizer Delegation wird von Pascal Strupler, Direktor des Bundesamtes für Gesundheit (BAG), geleitet.

Das informelle Treffen der EU-Gesundheitsminister unter der polnischen EU-Präsidentschaft steht im Zeichen der Bekämpfung von Ungleichheiten beim Zugang zur Gesundheitsversorgung. Ein wichtiges Thema ist dabei die Transplantationsmedizin und die Herausforderung, durch eine breitere Information der Bevölkerung mehr Organspender zu gewinnen. Nicht nur in der Schweiz, sondern in nahezu allen europäischen Ländern übersteigt die Nachfrage nach Organen das Angebot. Aufgrund der ähnlichen Ausgangslage ist es für die Schweiz von Interesse, sich über die neusten Entwicklungen in der EU zu informieren.

Diskutiert werden zudem Ideen und Projekte zum Aufbau von eHealth-Lösungen, wie sie auch in der Schweiz entworfen werden. Ziel ist die Erhöhung von Qualität und Sicherheit in der Gesundheitsversorgung.

Nach dem EHEC-Ausbruch in Deutschland Anfang Juni werden die Gesundheitsminister einen Gedankenaustausch darüber führen, wie die EU in Zukunft durch eine bessere Zusammenarbeit die Identifikation von Infektionsherden beschleunigen kann. Die Schweiz strebt in diesem Bereich seit längerem einen engeren Anschluss an die EU-Frühwarnsysteme über ein Gesundheitsabkommen an.

BAG-Direktor Pascal Strupler wird an der Konferenz Treffen teilnehmen und seinen Aufenthalt in Polen auch für informelle bilaterale Kontakte mit den Gesundheitsministern nutzen. Direktor Strupler trägt für die Dauer der Versammlung den Titel eines Staatssekretärs.


Adresse für Rückfragen

BAG
Ljubisa Stojanovic
Leiter Sektion EU
Tel. 031 322 95 05


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Eidgenössisches Departement des Innern
http://www.edi.admin.ch

Bundesamt für Gesundheit
http://www.bag.admin.ch

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-40039.html