Aushubtransporte nach Hüswil wieder aufgenommen

Bern, 22.09.2000 - Die Direktion der Regionalverkehr Mittelland AG (RM) hat am 18. September 2000 die Aushubtransporte nach Hüswil wieder aufgenommen, nachdem geeignete Massnahmen getroffen worden sind, die einen sicheren Betrieb gewährleisten.

Nach zwei Zwischenfällen in diesen Sommer hatte die RM AG aus Sicherheitsgründen die Aushubtransporte in Hüswil eingestellt. In der Zwischenzeit wurden die Sicherheitseinrichtungen verbessert. Insbesondere wurde die Ueberwachung der Weichen in Hüswil in die Sicherungsanlage integriert. Parallel dazu wurden die am Kiestransport beteiligten Personen über die einzuhaltenden Betriebsabläufe instruiert. Zudem wird die RM AG innert Monatsfrist eine Videoüberwachung als zusätzliches Hilfsmittel installieren. Das BAV ist mit der Wiederaufnahme der Aushubtransporte einverstanden.


Herausgeber

Bundesamt für Verkehr
https://www.bav.admin.ch/bav/de/home.html

Letzte Änderung 20.04.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-2155.html