Volksabstimmung vom 13. Februar 2022

Am 13. Februar 2022 stimmen die Schweizer Stimmberechtigten über vier Vorlagen ab.

Erläuterungen des Bundesrates

Die Bundeskanzlei hat die elektronische Version der Abstimmungserläuterungen angepasst. Neu formuliert wurden auf S. 32 der erste Satz im Abschnitt «Gegenvorschlag verstärkt Jugendschutz» und auf S. 33 der letzte Satz im Abschnitt «Verkaufsverbot schützt Minderjährige» (siehe Medienmitteilung vom 22. Dezember 2021).

Die App VoteInfo

Die Abstimmungs-App von Bund und Kantonen:

Letzte Änderung 17.01.2022

Zum Seitenanfang