Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung

Am 9. Februar 2020 haben die Schweizer Stimmberechtigten die Änderung vom 14. Dezember 2018 des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung) angenommen. Gegen diese Änderung war das Referendum ergriffen worden.      

Resultate

Letzte Änderung 23.06.2020

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/abstimmungen/20200209/divieto-della-discriminazione-basata-sull-orientamento-sessuale.html