Bundesgesetz über Geldspiele (Geldspielgesetz)

Am 10. Juni 2018 werden die Schweizer Stimmberechtigten über das Bundesgesetz über Geldspiele (Geldspielgesetz, BGS) abstimmen.

Gaetan Bally - Keystone

Worum geht es?

Das neue Gesetz will den Schweizer Geldspielmarkt modernisieren und den Schutz der Konsumentinnen und Konsumenten stärken. Es stellt zudem sicher, dass Anbieter von Geldspielen weiterhin einen Beitrag an unser Gemeinwohl leisten.

Die Abstimmungsfrage

Wollen Sie das Bundesgesetz vom 29. September 2017 über Geldspiele (Geldspielgesetz, BGS) annehmen?

Die Haltung von Bundesrat und Parlament

Bundesrat und Parlament empfehlen, das Geldspielgesetz anzunehmen.

Der Nationalrat hat die Vorlage mit 124 zu 61 Stimmen bei 9 Enthaltungen angenommen, der Ständerat mit 43 zu 1 Stimme bei 0 Enthaltungen.


Information des Bundesrates

Medienkonferenz


Mehr Informationen

Links

Wie, wo, wann? - Gebrauchsanleitung für die Stimmberechtigten

Wann ist mein Abstimmungslokal geöffnet?

Wann muss ich die briefliche Stimmabgabe abschicken? Was muss ich beim Ausfüllen des Stimmzettels beachten.

Letzte Änderung 27.03.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/abstimmungen/20180610/Geldspielgesetz.html