Volksabstimmung vom 24. September 2017

Am 24. September 2017 haben die Schweizer Stimmberechtigten über drei Vorlagen abgestimmt. 

1. Bundesbeschluss über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit»)

Die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln soll auch in Zukunft sichergestellt werden. Der neue Verfassungsartikel verlangt, dass der Bund die dafür nötigen Voraussetzungen schafft.

Auszug aus der Medienkonferenz mit Bundesrat Johann N. Schneider-Amman:

2. Bundesbeschluss über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer

3. Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge 2020

Die beiden Vorlagen sollen die Renten der AHV und der obligatorischen beruflichen Vorsorge mit Entlastungsmassnahmen und zusätzlichen Einnahmen sichern.

Auszug aus der Medienkonferenz mit Bundesrat Alain Berset:

Links

Wie, wo, wann? - Gebrauchsanleitung für die Stimmberechtigten

Letzte Änderung 12.12.2017

Zum Seitenanfang